Die Kombination von skandinavischen und japanischen Stilen in Wohnraum in Dänemark

Skandinavien und Japan sind aber sehr weit voneinander entfernt Dennoch wurden sowohl skandinavische als auch japanische Stile verkörpert im Inneren dieses Hauses in Dänemark. Diese Stile haben viel gemeinsam: Wunsch nach Minimalismus, Funktionalität und “Sauberkeit” Raum. Dies ist genau das, was der Schöpfer davon Projekt. Vor ein paar Jahren kehrte sie aus Japan zurück und stellte sich vor Ziel ist es, ein Interieur zu schaffen, das sich an diesen Prinzipien orientiert. Daher gibt es so viele gerade Linien und verstandene Formen, Raum nicht mit Farbe und Objekten überladen. Und Akzentgegenstände sehen aus wie Tintenzeichen auf einem leichten Pergament. Noch eine Merkmal der japanischen und skandinavischen Innenräume – Aufmerksamkeit auf Natur, es wird nur eine Menge natürlicher Materialien verwendet, und Große Fenster blicken auf den grünen Innenhof. Infolgedessen stellte sich heraus Skandinavisch gemütlich und japanisch minimalistisch. Wunderbar Freundschaft der Völker!

VERBINDUNG: Japanischer Stil – Ein Blick aus Schweden

Heather Thompson
Rate author
Schöne Innenräume. Online-Magazin.
Add a comment