Gemütliche und so gemütliche Weihnachtsdekoration in Vororte von Chicago

Dieses bereits originelle und lebendige Haus in der Nähe Ab Chicago steht im Dezember im Mittelpunkt des Festes Komfort. Die Besitzerin des Hauses Nicole wollte nicht, dass das gesamte Innere des Hauses sein sollte dem viktorianischen Stil untergeordnet, in dem die Fassade des Gebäudes hergestellt wird. Sie ist wollte ihr Zuhause in eine Mischung aus verschiedenen Epochen, Stilen und Texturen verwandeln und Blumen. Und sie hat es geschafft: Es gibt Möbel in Maßgeschneiderter viktorianischer Stil und Drucke der 50er Jahre lebendige Farben, die Fusion und Pop-Art innewohnen, und Zum Beispiel Tolix-Stühle, die in den letzten Jahren so beliebt waren. Trotzdem ist Weihnachtsdekoration hier mehr als traditionell: charmante Fichtenkränze und Girlanden, Elfensocken an Kamin, Blumensträuße mit frischen Blumen: alle in roten und weißen Farben. Es ist merkwürdig, dass vor einigen Jahren ein Kamin aus Gas gemacht wurde, aber in Erscheinung und du wirst nicht sagen. Nicole, Brandon und ihre drei Babys lieben es zu nehmen Gäste, dieses Weihnachten wird sich eine große Gesellschaft im Haus versammeln. “Das hier Das Haus ist einfach für eine große Anzahl von Gästen geschaffen “- mit Stolz Nicole erklärt.

Heather Thompson
Rate author
Schöne Innenräume. Online-Magazin.
Add a comment