Haus in den Bergen von Neuseeland

Die Geschichte dieses Hauses in der neuseeländischen Stadt Arrowtown (City Pfeil) begann mit einem winzigen Steinhaus. Vor einigen Jahren Die Ehepartner Belinla und Jeff beschlossen, ein modernes Wohnhaus zu schaffen Raum mit einem Hauch von Antike. Die Schöpfer des Innenraums waren wichtig Maximieren Sie Mauerwerk und alte Böden. Die Gastgeber betonte Natürlichkeit: Stein, Tonfliesen, Oregon-Kiefer, australisches Parkett, Zedernholzbrett – jeweils Textur und Farbe fließen reibungslos und bewegen sich zum nächsten. Dieser hier Zu Hause gibt es einen Charakter: Er ist stattlich, weise und großartig. Intern Dekoration ist gleichzeitig zwei Stile: Land und Vintage. Designer hat einen tollen Job gemacht und Antiquitäten mit kombiniert komfortable moderne Möbel und Accessoires. Das Grundstück ist umgeben ein Steinzaun, der nicht hundert Jahre alt ist und obwohl niedrig Der Zaun schützt nicht vor Dieben, dies ist der beste Weg, um Tribut zu zollen Respekt für jahrhundertealte Traditionen. Der Hinterhof stellte sich erstaunlich heraus gemütlich und gemütlich: eine Bartheke aus einem Stück Holz, Korbweide Möbel, ein Kamin und vor allem ein Wald, ein Fluss und Berge in der Umgebung – das ist der Sache zuliebe warum ein kleines Berghaus restauriert wurde – ruhige Abende privat mit Familie und Natur auf dem Landgut, wo der Geist der Geschichte herrscht.

Heather Thompson
Rate author
Schöne Innenräume. Online-Magazin.
Leave a Reply