WAS EIN DESIGNPROJEKT SEIN MUSS: 10 GEMEINSAME FEHLER

Was sollte ein Designprojekt sein: 10 häufige Fehler

Reparaturplanung ist eine der zeitaufwändigsten und entscheidende Schritte bei der Schaffung eines neuen Interieurs. Projekt sollte kombinieren Sie Funktionalität, Ergonomie und natürlich bequem sein. Ohne Planungserfahrung werden oft Fehler gemacht, Wir werden heute über die zehn häufigsten sprechen. Nimm an selbst alle reparaturschwierigkeiten kann der designer auswählen, welche stehend basierend auf einem Portfolio. Wählen Sie eine Person mit ähnlichen schmeckt.

Wir sprachen mit dem Generaldirektor der Firma REMSK LLC, Ekaterina Bogdantseva und fand heraus, wie man ein Designprojekt erstellt und warum die Hilfe eines Designers Ihr Leben leichter macht. Ihre Firma hat umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung von schlüsselfertigen Designprojekten. In unserem Wir werden versuchen zu verstehen, was in unserem Interview nicht erlaubt sein sollte Projekt und wie man es wirklich gemütlich macht.

Schlafzimmer Design

– Catherine, bitte sag mir, was das Wesentliche ist Designerarbeit, ist es wirklich unmöglich, selbst eine zu erstellen Ein Interieur, das Ihrem Geschmack entspricht?

Ekaterina: Sicher, du kannst es selbst machen Schaffen Sie ein Interieur, das Sie begeistern wird. Aber wird er genug sein? funktional und komfortabel? Ein Designer kann nicht nur helfen, hochzukommen Idee und Konzept der Räumlichkeiten erstellt er die richtigen Zeichnungen, 3D-Visualisierungen, mit denen Sie sehen können, wie es sein wird in Zukunft wie eine Wohnung aussehen, Materialien und Möbel auswählen aus dem Budget des Kunden. Der Designer erstellt ein Projekt, das Ihre erstellt Das Haus ist ergonomisch und hilft Ihnen bei der Auswahl der richtigen Beleuchtungsoptionen notwendige Kraft, Farbschema und teilen Sie die Wohnung in verschiedene Funktionsbereiche, dabei ausreichend frei Bereich.

Ankleidezimmer

– Was sollte ein Designer zuerst beachten, wenn Projektvorbereitung?

Ekaterina: Es gibt so etwas wie technische Aufgabe. Dies ist ein sehr wichtiger Teil des Designprojekts. Klar Die festgelegte Aufgabe für den Designer ist der Schlüssel zum Erfolg. Keine detaillierten Eine Diskussion aller Details eines Qualitätsprojekts ist nicht möglich. Sehr wichtig Verstehe, dass jeder Mensch sein eigenes Verständnis und seine eigene Vision hat. Der Designer wird Ihnen ein Projekt anbieten, es kann funktional, komfortabel sein, aber nicht die Tatsache, dass Sie ihn mögen werden.

Die folgenden Parameter sollten in der Leistungsbeschreibung berücksichtigt werden: – Projektbudget – Beispiele für Elemente, die Ihnen gefallen und welche kategorisch sollte nicht im Innenraum vorhanden sein – Anforderungen an Stilistiken, Farben – Informationen zu bestimmten technischen Entscheidungen (Belüftung, Alarm) und Zonierung von Räumlichkeiten – die Anzahl der Familienmitglieder sowie deren Tagesablauf und Hobbys

Loft-Stil

– Bitte sagen Sie mir, ob dies möglich ist Das ideale Designprojekt wird völlig unangenehm und schließlich sein unangenehm?

Ekaterina: Natürlich! Selbst der erfahrenste Designer kann viele Fehler machen. Sie müssen nicht allen folgen Details des Projekts (schließlich ist im Leben nicht alles so, wie es aussieht 3D-Modelle), außerdem müssen Sie selbst verstehen, was bequem sein wird Für Sie. Welche Farbschemata stören Sie und welche machen Sie sich entspannen. Jetzt ist es zum Beispiel populär geworden, klar zu machen der Innenraum. Einerseits sollte alles in Ordnung sein. eine kompatible Farbpalette und andererseits – dies Monotonie im Laufe der Zeit wird anfangen zu nerven und zu nerven.

Gestaltung eines Kinderzimmers für zwei Kinder

– Haben Sie eine eigene Liste von Innenfehlern, die Sie haben? wäre zu hause nicht erlaubt?

Ekaterina: Menschen kommen aus einem anderen Grund, Einige bitten darum, ein Interieur von Grund auf neu zu erstellen, wobei nur Beton verwendet wird Wände, und jemand möchte eine Sanierung vornehmen, ändern die allgemeine Ansicht. Ich bin oft eher erfolglose Entscheidungen bemerkt. Für mich selbst habe ich hervorgehoben wie:

1. Zonierung von Räumlichkeiten mit verschiedenen Farben. Dies ist eine sehr stressige Lösung, die sich drastisch reduziert Raum.

2. Möbel streng um den Raum herum. Es ist ziemlich veraltet Layout-Option, die die Wohnung wie eine große aussehen lässt eine Kiste.

3. Unbequeme Platzierung von Armaturen (wenn in Das Badezimmer ist eng und unbequem gelegen.

4. Falsche Beleuchtung (ein Kronleuchter in der Mitte des Raumes, das betrifft nicht alle notwendigen Bereiche, zu hell Beleuchtung, die sowohl lädt als auch nervt Beleuchtung).

5. Ungeeignete Möbel. Sehr häufig Situation mit einem kleinen Schlafzimmer und einem Bett für den ganzen Raum.

Flur

6. Die Verwendung einer großen Anzahl künstlicher Materialien natürlich zu simulieren. Keine Notwendigkeit, teure Materialien zu jagen, Wenn es nicht möglich ist, ein teures Parkett zu verlegen, verwenden Sie Qualitätslaminat. Unnatürliche Materialien, die nachahmen Holz, Stein sehen oft unangenehm aus.

7. Stile in einem Raum mischen.

8. Zu viele Spiegel. Feng Shui Experten werden sagen, dass es schafft Spannung. Ich stimme vollkommen zu.

9. Falsche Position der Steckdosen, wodurch weitere entstehen Probleme mit dem Betrieb von Elektrogeräten.

10. Eine Fülle von Zubehör, sie müssen nicht alle mitnehmen Aufmerksamkeit, sie sollten nur die allgemeine Idee ergänzen.

Sie können mit sich selbst ein gemütliches Apartment-Design erstellen einfache Formen, Materialien und Farbschemata. Wenn Sie dies jedoch nicht tun bereit, alle Schwierigkeiten der Reparatur zu übernehmen, suchen Sie nach einer Idee, Denken Sie über die Ergonomie des Raums nach, wählen Sie Farben und Möbel aus. Lassen Sie diese Last auf einen professionellen Designer fallen. Er wird helfen moderne Veredelungsmaterialien, Beleuchtungslösungen zu verstehen und Stil, und vereinfachen auch die Arbeit der Suche nach den notwendigen Möbeln und Zubehör.

Lassen Sie Ihre Reparatur nicht verzögern!

Wohnzimmer Design

langes Korridor-Design

klassisches Küchenfoto

Wohnzimmer Design

Badezimmerdesign

  1. HELLES INNENRAUM AUS SCHOTTLAND
  2. CHIC LOFT FÜR SCHAUSPIELER
  3. STILVOLLE WOHNUNG AUS NEW YORK
  4. KLEINE WOHNUNG IM ZENTRUM VON PARIS
  5. KLASSISCHES WOHNUNGSDESIGN
  6. WOHNUNG MIT “SCHEUNEN” WÄNDEN
Heather Thompson
Rate author
Schöne Innenräume. Online-Magazin.
Add a comment