Weihnachtsentwurf von Hubert Zandberg

In einem großen Haus ist es immer ziemlich schwierig, Gemütlichkeit und Atmosphäre zu schaffen Die Feier kann auf Möbel und viele Wände verteilt sein. Aber gegeben Das Innere in London zeigt uns, dass der wahre Meister von ihm Unternehmen (in unserem Fall Innenarchitekt Hubert Zandberg) weiß wie Beleben Sie ein großes Haus und machen Sie es zu einer gemütlichen Ecke für ein Fabelhaftes Stimmung. Die Details selbst sind hier nicht so auffällig, Sie erwerben Magnetismus und Raffinesse, wenn sie alleine stehen Orte, als ob speziell für sie vorbereitet. Kerzen Glasdekorationsgegenstände, Christbaumschmuck, wie durch Zufall links auf dem Tisch, schicke Kränze und runde Spiegel – sie als ob sie sich gegenseitig widerhallen, originale Schneeflocken, ein Käfig für Vögel – es gibt viele Neujahrsdetails und es gibt keine Übersättigung, alles läuft ihre Plätze. Eine Geschichte in jeder Ecke des Hauses, unauffällig, hinterhältig Hinweise auf seine Anwesenheit im Leben. Und sogar das gesamte Hauptinnere als würde man auf diesen Urlaub warten: Mentholstühle, Vorhänge und Kissen zarte Cremetöne, Fell auf dem Bett, hier und da vergoldete Details – das Interieur selbst ist süß und fabelhaft Weihnachtsdetails verstärken nur diesen schönen Zustand.

Heather Thompson
Rate author
Schöne Innenräume. Online-Magazin.
Add a comment